wichtigsten Gewerbe Versicherungen

Berufshaftpflicht

Berufshaftpflicht

Jeder Beruf birgt eigene Risiken. Schon ein kleiner Fehler, eine Unachtsamkeit oder eine falsche Entscheidung kann unkalkulierbare Folgen für Sie selbst, einen anderen Menschen oder ein anderes Unternehmen haben.
Betriebshaftpflicht

Betriebshaftpflicht

Jeder Beruf birgt eigene Risiken. Schon ein kleiner Fehler, eine Unachtsamkeit oder eine falsche Entscheidung kann unkalkulierbare Folgen für Sie selbst, einen anderen Menschen oder ein anderes Unternehmen haben.
Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge

Jeder - ob als Angestellter oder Geschäftsführer einer GmbH - hat die Möglichkeit, von seinem Einkommen einen Teil in eine Direktversicherung einzuzahlen. Durch diesen Vorgang sparen Sie Sozialversicherungsabgaben und Steuern! Mehr über Ihre Möglichkeiten erfahren Sie hier.
Managerversicherung

Managerversicherung

Jeder Manager haftet auch für Vermögensschäden, die durch einen Managerkollegen verursacht wurden. Klarer Vorteil dieser Versicherung ist, dass nicht nur einzelne Mitglieder des Vorstandes oder Einzelpersonen, sondern das gesamte Management versichert sind.
Betriebsunterbrechung

Betriebsunterbrechung

Ist ein Unternehmen infolge von Sachschäden (z.B. an Maschinen), nicht in der Lage zu produzieren, wird kein Geld erwirtschaftet. Diese Versicherung ersetzt in diesem Fall die laufenden Kosten! Das betrifft z.B. Gehälter, Mieten, Betriebsgewinn uvm.
Praxisausfall

Praxisausfall

Besonders wichtig ist diese Versicherung für Unternehmen, die von der Mitarbeit eines Geschäftsführers (z.B. Arztpraxis) abhängig sind. Kann dieser durch Krankheit oder Unfall nicht arbeiten, ist mit enormen finanziellen Belastungen zu rechnen!
Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Diese Versicherung schützt vor den finanziellen Folgen, die aus Versehen entstehen können; z.B. löscht ein Angestellter versehentlich die Datenbank eines Kunden. Die erneute Beschaffung der Daten ist sehr teuer und natürlich auch zeitaufwendig.
Produkthaftpflicht

Produkthaftpflicht

Für verschuldete Schäden haftet Ihr Unternehmen unbegrenzt. Um nicht zuletzt unberechtigte Ansprüche abzuwehren, ist der richtige Versicherungsschutz notwendig. In der Betriebshaftpflicht sind Personen- und Sachschäden über die sogenannte Produkthaftpflicht eingeschlossen.
IT-Versicherung

IT-Versicherung

Ein aktuelles Beispiel für IT-Risiken sind Viren. Durch intensivierte Vernetzung wächst auch das Risiko für größere Ausfälle durch Schäden an der Firmen-IT. Auch Fahrlässigkeiten von Mitarbeitern können Ihre Betriebssoftware schwer schädigen.
Elektronikversicherung

Elektronikversicherung

Kennen Sie noch ein Unternehmen, das ohne die Unterstützung von moderner Technik arbeitet? Kommt es zu Schäden z.B. an der EDV-Anlage, ersetzt die Versicherung die Kosten für die Reparatur oder Neubeschaffung.
Maschinenausfall

Maschinenausfall

Hohe Anschaffungskosten für Maschinen lohnen sich nur, wenn diese Maschinen auch funktionieren. Oft können ganze Produktionsprozesse durch das Ausfallen von Maschinen gestört werden. Technische Störungen und menschliches Versagen sind die häufigsten Ursachen.
Betriebsgebäude

Betriebsgebäude

Ihr Betriebsgebäude - der Kern Ihres Unternehmens. Ein Schaden kann immense finanzielle Einbußen verursachen. Daher ist es sehr wichtig und eigentlich selbstverständlich, dass man sein Betriebsgebäude ausreichend versichert.
Feuerversicherung

Feuerversicherung

Die Feuerversicherung zählt zu den wichtigsten Versicherungen für Unternehmen und Betriebe. Versichert werden sowohl die Folgen von Elementarereignissen (Blitzschlag), als auch Brandstiftung.
Betriebsinhalt

Betriebsinhalt

Entstehen Schäden an der Einrichtung Ihres Betriebes, Ihren Waren oder Vorräten oder gar dem Eigentum Ihrer Mitarbeiter, schützt Sie die Betriebsinhalts- Versicherung vor den finanziellen Folgen. Die Beiträge zur Versicherung zählen als Betriebsausgaben.
Ertragsschadenversicherung

Ertragsschadenversicherung

Für landwirtschaftliche Betriebe sind beispielsweise Tierseuchen ein unkalkulierbares Risiko. Entgangene Erträge aus Verkäufen und der Wiederaufbau des Tierbestandes können den Betrieb die Existenz kosten.
Fuhrparkversicherung

Fuhrparkversicherung

Verschiedene Fahrzeuge des Unternehmens werden hier einheitlich mit einem von der Fahrzeugart unabhängigen Beitragssatz versichert - egal ob Pkw oder Lkw. Diese Versicherung bringt Übersicht und Kostenkontrolle über Ihre betriebliche Fahrzeugflotte.
Transportversicherung

Transportversicherung

Während eines Transportes sind Ihre Güter verschiedenen Risiken ausgesetzt. Die Transport- Waren- Versicherung bietet umfassenden Schutz und kann auch für mittelbare Schäden wie z.B. für Gewinnverlust oder Vertragsstrafen ergänzt werden.
Messeversicherung

Messeversicherung

Eine Geschäftsversicherung bietet keinen Schutz mehr, sobald Ihre Waren das Unternehmen auf dem Weg zur Messe verlassen haben. Die Messe­versicherung macht das finanzielle Risiko auf Dauer kalkulierbar. Messestand, Einrichtung und Dekoration können mitversichert werden.
Firmenenrechtsschutz

Firmenenrechtsschutz

Ihr Angestellter ist mit seiner Kündigung nicht einverstanden; er klagt. Rechtsstreitigkeiten können zu einem unkalkulierbaren und hohen Risiko werden. Auf jeden Fall müssen Sie sich als Selbstständiger oder Unternehmer einfach davor schützen.
Vermieterrechtsschutz

Vermieterrechtsschutz

In den letzten Jahren haben Schäden durch unzuverlässige Mieter stark zugenommen. Um Ihnen bewußt zu machen, welchem finanziellen Risiko Sie ohne diese Versicherung ausgesetzt sind, haben wir Beispiele aus der täglichen Schadenspraxis zusammengestellt.
Mietverlust

Mietverlust

Nach einem Schadensfall durch Brand, Sturm, Leitungswasser oder ähnlichem drohen dem Vermieter enorme Kosten. Mieter, die von den erforderlichen Sanierungsarbeiten betroffen sind oder die gemietete Immobilie nicht nutzen können, haben Anspruch auf Mietminderung.
Kreditversicherungen

Kreditversicherungen

Besonders mittelständische Unternehmen sind bei Zahlungs­unfähigkeiten ihrer gewerblichen oder privaten Kunden bedroht. Bleiben diese doch oft auf ihren Forderungen für bereits geleistete Dienste oder Waren sitzen. Der Forderungsausfall kann den Fortbestand des eigenen Unternehmens gefährden.
Montageversicherung

Montageversicherung

Besonders mittelständische Unternehmen sind bei Zahlungs­unfähigkeiten ihrer gewerblichen oder privaten Kunden bedroht. Bleiben diese doch oft auf ihren Forderungen für bereits geleistete Dienste oder Waren sitzen. Der Forderungsausfall kann den Fortbestand des eigenen Unternehmens gefährden.
Bauleistungsversicherung

Bauleistungsversicherung

Schäden, die während der Bauphase z.B. durch höhere Gewalt, Fahrlässigkeit oder Diebstahl eintreten, müssen - je nach Vertragslage - von ausführenden Unternehmen, Handwerkern oder dem Bauherrn übernommen werden.
Umweltschadenversicherung

Umweltschadenversicherung

Seit dem 14.11.2007 ist das sogenannte Umweltschadensgesetz in Kraft. Erstmals wurde eine öffentlich-rechtliche Haftung für Umweltschäden normiert. Das "Verursacherprinzip" wurde auf Umweltschäden ausgedehnt, für deren Beseitigung bis dahin die Allgemeinheit verantwortlich war.
Photovoltaikanlagenversicherung

Photovoltaikanlagenversicherung

Photovoltaik-Anlagen (Solarstromerzeuger) werden immer häufiger auch gewerblich genutzt. Zukünftige Betreiber einer solchen Anlage sollten sich frühzeitig über die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes für ihre Investition informieren.

Nutzen Sie unseren

Rückrufservice

Vorteile durch einen Versicherungsmakler

Torsten Roth


 
 

Ihre Vorteile

  • Wir vergleichen kostenlos über
    290 Versicherungstarife.
  • Wir stellen Ihnen sofort Leistungsinhalte gegenüber.
  • Wir bieten Ihnen persönliche Betreuung vor Ort.
  • Wir bieten Ihnen schnellen
    Service im Schadenfall.

Mehr als 290 Versicherer